Das Deckblatt der Prozessbeschreibung

Das Deckblatt der Prozessbeschreibung fasst die wichtigsten Angaben zum Prozess zusammen und lässt sich inhaltlich und gestalterisch gemäss Ihren Anforderungen anpassen. Hier finden Sie die folgenden Details zum jeweiligen Prozess:
∙ Zweck
∙ Geltungsbereich
∙ Ereignis, das den Prozess auslöst
∙ Prozessleistung
∙ Ergebnis, das nach dem Prozessdurchlauf zu erwarten ist
∙ Involvierte Stellen und Rollen
∙ Zugewiesene Hilfsmittel wie z.B. Dokumente, Webseiten oder IT-Anwendungen
∙ Prozessmessgrössen bzw. -kennzahlen
∙ Prozesseigner
∙ IKS-Schlüsselkontrollen
∙ Risiken
∙ Prozesskosten
Weitere prozessbezogene Dokumente

Das Prozessdiagramm

Der visualisierte Prozessablauf zeigt: wer macht was, wann (Zeitpunkt und/oder in welcher logischen Sequenz), wie, womit, warum und mit welcher Konsequenz. Spalten mit frei bestimmbaren Zusatzinformationen zeigen beispielsweise:
∙ die einzelnen Prozesschritte anhand einfach verständlicher Prozesssymbole und einem eindeutigen Arbeitsfluss
∙ Angaben zu Inputs und Outputs der einzelnen Prozesschritte
∙ eine Aufgabenbschreibung zu jedem Prozessschritt
∙ verlinkte Dokumente wie beispielsweise Office-Vorlagen, Formulare, Weisungen, Regelungen oder Checklisten
∙ verlinkte Webseiten oder IT-Anwendungen wie beispielsweise IT- oder Office-Programme oder Geschäftsanwendungen